Information

Zuverlässigkeit bei den Fahrzeugen, Qualität im Service, Kundenorientierung – seit der Gründung unseres Unternehmens im Jahre 1873 haben wir nichts an diesen Grundsätzen geändert. Auch heute stehen unsere Mitarbeiter mit ihrem Einsatz und ihrer Qualifikation für die Ansprüche unserer Kunden.

Letzte Beiträge

B2Run
GARAGE INK

CABRIOVERDECK VW KÄFER 1303

Nullam consequat ac arcu
Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIN
Share
Getagged in
Beschreibung

Cabrioverdeck VW Käfer 1303

Das Cabrioverdeck des VW Käfer 1303 wird in unserer Sattlerei in bewährter Tradition direkt am Fahrzeug angepasst. Dadurch wird die höchste Passgenauigkeit erreicht – egal ob PVC- oder Sonnenland-Verdeckstoff in allen möglichen Farben und Ausführungen. Der VW 1303 löste 1972 den 1302 ab. Der neue Wagen besaß eine wesentlich stärker gewölbte Frontscheibe als alle Vorgänger, um die ab August 1973 geltenden US-Sicherheitsvorschriften zu erfüllen, die einen Mindestabstand zwischen Insassen und Windschutzscheibe verlangten. Ferner neue Heckleuchten, im Volksmund auch „Elefantenfüße“ genannt. Im letzten Produktionsjahr wurden die vorderen Blinker von den Kotflügeloberseiten in die Stoßstangen verlegt. Das Heckabschlussblech wurde durch die gewölbte Ausführung ersetzt, die bisher schon die Export-Modelle für die USA mit Katalysator besaßen. Diese beiden Merkmale gab es nur beim 1975er Modell des VW 1303 und bei den bis 1979 gefertigten Cabriolets. Wegen der Produktionsaufnahme des neuen Golf zog die Käfermontage nach Emden um. Ab Sommer 1975 gab es den VW 1303 nur noch als Cabriolet aus der Fertigung bei Karmann in Osnabrück.
Tasks

Cras posuere orci sit amet nisi euismod maximus. Maecenas neque dui, mattis ut nulla et, commodo ullamcorper odio. Nullam nec sagittis dui.